Haben Sie Bettwanzen?

Wir helfen!

Vorkommen:

  • weltweite Verschleppung durch Reisegepäck,
    Hotelaufenthalte und Möbelstücke

Nahrung:

  • Blutsauger, Säugetiere und Vögel dienen als Wirt

Schadpotenzial:

  • Ektoparasit, stark juckende Quaddeln die durch den
    Speichel der Wanzen auftreten.

Prävention:

  • regelmäßige Kontrollen des Gepäcks nach Reisen

Bekämpfung:

  • Eine Bekämpfung sollte immer von einem sachkundigem
    Schädlingsbekämpfer erfolgen.
 Notdienst
0212 64553158

Rückrufservice

Menü